- Epigenetik -

Wie NLP positiven Einfluss auf unsere Epigenetik nimmt.

Was ist Epigenetik und welchen Einfluss hat unsere Kommunikation?

Die Epigenetik, vom altgriechischen epi „dazu“ und -genetik, ist das Fachgebiet der Biologie, das sich mit der Frage beschäftigt, welche Faktoren die Aktivität eines Gens und damit die Entwicklung der Zelle zeitweilig festlegen.

Sie untersucht die Änderung der Genfunktion, die nicht auf Veränderungen der DNA wie etwa z. B. Mutation beruht und dennoch an die nächste Zellgeneration weitergegeben wird.

Doch was hat das
mit Kommunikation zu tun?

Wenn wir uns mit unserer Gesundheit beschäftigen werden wir irgendwann mit der Frage konfrontiert, was ist unveränderlich und was können wir durch Ernährung, Bewegung und Mindset positiv beeinflussen.

In der Gesellschaft und Kultur hält sich ein Dogma nach wie vor. Das wir an den Genen, die wir von unserer Mutter und unserem Vater vererbt bekommen haben, nichts ändern können und wir diesen ausgeliefert sind. Vielleicht kommt Ihnen diese Aussage auch bekannt vor. Besonders bei chronischen Krankheiten, bei denen es offene Fragen gibt die nicht beantwortet werden können, wird schnell die genetische Vererbung als Antwort gegeben. Gerade aus dem Bereich der Schulmedizin wird dieses Argument häufig verwendet, wenn es keine plausiblen Erklärungen mehr
gibt.

Dieses Dogma lässt sich so mit den neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen aus der Epigenetik nicht mehr aufrechterhalten. Schulmedizin ist ein wichtiges Element. Sie bewegt sich in einigen Bereichen jedoch in einem sehr eng gesteckten Rahmen.

Gene und Epigenetik

Unsere Gene sind festgeschrieben,

doch wie unsere Gene abgelesen werden, darüber entscheidet unsere Epigenetik. Die gute Nachricht ist, dass unsere Epigenetik, unser Epigenom veränderbar ist. Wir können das Epigenom als Gedächtnis unserer Zellen betrachten wie unsere Gene abgelesen werden.

Unser Epigenom, also die Epigenetik, wird über verschiedene Faktoren wie Umwelteinflüsse, Lebensstil, Umgang mit Stress und vor allem unser Mindset maßgeblich beeinflusst.

Was ist Gesundheit?

Auf die Frage „Sind Sie gesund?“, wie lautet Ihre Antwort?

Lange Zeit wurde Gesundheit als die Abwesenheit von Krankheit gesehen, aber es steckt mehr dahinter.

Also, was ist denn nun Gesundheit?
Gesundheit ist ein umfassender Zustand von körperlichem, mentalem und sozialem Wohlbefinden. Auf diese unterschiedlichen Faktoren nehmen wir jeden Tag Einfluss. Leider auch sehr häufig unbewusst durch unsere Gedankenmuster. Im NLP beschreiben wir diese Gedankenmuster als Glaubenssätze, die wiederum unser Mindset formen.

Unser Denken führt zu einer Stimmung, diese wiederum beeinflusst unsere Körperchemie und das  wiederum hat einen Einfluss auf unser Epigenom, welches darüber bestimmt, welche Gene wie abgelesen werden. Aus der Wissenschaft der Epigenetik ist mittlerweile bekannt, dass wir sogar Gene aktivieren und deaktivieren können. Was wenn wir nun gerade für uns wichtige Gene deaktivieren und andere, die schädlich sind, aktivieren?

Epigenetik und NLP

Wir sind die Gestalter unseres Lebens.

Wir haben die Möglichkeit unser Mindset frei zu wählen und damit bestimmen wir auch die Wirkung auf unsere Epigenetik. NLP beschäftigt sich auf unterschiedliche Arten und Weisen damit Denkblockaden, destruktive Gedanken- und Verhaltensmuster zu erkennen und diese nachhaltig positiv zu verändern.

Epigenetik und Resilienz

Wenn wir uns selbst anschauen, was sehen wir?

Wir könnten hier antworten, dass wir unseren Körper sehen, der wiederum aus unseren einzelnen Körperteilen besteht.

Doch wir sollten tiefer blicken, denn wir Menschen sind ein Zusammenschluss aus 50 bis 100 Billionen Zellen die in perfekter Harmonie zusammenarbeiten und ihre Funktion für uns erfüllen.


Unser Umgang mit Stressoren entscheidet jedoch darüber, wie gut unsere Zellen funktionieren. Denn wenn wir unter Stress stehen reagieren auch unsere Zellen entsprechend darauf und machen zu. Die eigene Resilienz durch NLP zu fördern bedeutet ebenfalls für unsere Zellen mehr Resilienz aufzubauen. Wir stärken somit nicht nur unser Mindset, sondern auch gleichzeitig jede Körperzelle in uns. Dadurch können sie ihre Arbeit für uns wesentlich leichter und vor allem besser erledigen.

Interesse mehr zu erfahren: Dann rufen Sie mich an!